Familiengerecht - Plattform Betreuung

Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr

Sobald Sie einen Betreuungsengpass absehen können oder eine Notfallsituation haben, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem regionalen ServicePunkt auf. Sie schildern Ihre Situation und Ihr Ansprechpartner steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

  1. Sie nehmen Kontakt mit Ihrem regionalen ServicePunkt auf.
  2. Ihr Ansprechpartner nimmt Ihren Fall auf und berät Sie, welche Möglichkeiten es zur Lösung Ihres Problems gibt. Anschließend recherchiert er ein passendes Betreuungsangebot. Ihr Ansprechpartner hält Rücksprache mit den in Frage kommenden Betreuungsanbietern und klärt zum Beispiel die aktuelle Verfügbarkeit des Angebots.
  3. Sie erhalten anschließend von Ihrem Ansprechpartner die Kontaktdaten des in Frage kommenden Anbieters. Ihre eigenen Kontaktdaten geben wir auf keinen Fall an die Betreuungseinrichtungen bzw. Betreuungskräfte weiter.
  4. Danach entscheiden Sie, ob Sie das Angebot nutzen möchten oder nicht.
  5. Die Beratung und Vermittlung durch die Plattform Betreuung ist kostenfrei, wenn Ihr Unternehmen unser Partner ist.
  6. Der Vertrag wird direkt zwischen Ihnen und dem Anbieter geschlossen. Die Kosten für die Betreuungs- und Pflegeleistungen werden vom Anbieter direkt mit Ihnen abgerechnet.

Wer kann das Beratungs- und Vermittlungsangebot nutzen?

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Arbeitgeber an der Plattform Betreuung teilnimmt und Sie die Services nutzen können, rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie eine Mail. Den für Sie zuständigen ServicePunkt finden Sie hier.

Wir sind für Sie da

Persönliche Beratung und Vermittlung von Betreuungskräften und -plätzen

Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr

zum ServicePunkt in Ihrer Nähe
Zum Herunterladen

Informationsflyer (pdf, 879 KB)
Merkblatt Datenschutz (pdf, 929 KB)
Partner werden (pdf, 789 KB)