Familiengerecht - Plattform Betreuung

Datenschutzerklärung der gfi gGmbH

Die Technologien des Internets und der elektronischen Datenverarbeitung vermitteln dem Einzelnen mitunter das Gefühl, den Überblick zu verlieren - wo und zu welchem Zweck werden seine Daten gespeichert?

Uns ist das Vertrauen in die sorgfältige und sichere Behandlung von Kundendaten besonders wichtig. Deshalb möchten wir Ihnen als Besucher unserer Internetseiten erläutern, wie die gfi gGmbH die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt und Ihre Persönlichkeitsrechte respektiert.



Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von der gfi gGmbH verantworteten Internetseiten. Unsere Internetseiten können jedoch Links zu fremden Unternehmen enthalten, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht bezieht. Die gfi gGmbH gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Verschwiegenheit verpflichtet und die Sicherheitsvorkehrungen werden dem aktuellen Stand der Technik zeitnah angepasst. Darüber hinaus sorgt der betriebliche Datenschutzbeauftragte für die Beachtung und Einhaltung dieser "Datenschutzerklärung".

Daten, die durch die Browser-/Internet-Technologie übermittelt werden

Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir auf unserer Webseite personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck erforderlich sind und/oder Sie uns diese freiwillig angeben. Folglich erheben wir bei



Informationsabrufen von gfi-eigenen Webseiten:

keine "persönlichen Daten", aber die unter Umständen personenbeziehbare IP-Adresse Ihres Rechners, Datum und Uhrzeit, den Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PCs sowie die von Ihnen betrachteten Seiten.
Versand jeder E-Mail an uns:
zumindest Ihren Namen, Ihre Absender-E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht sowie als freiwillige Angaben weitere Kontaktadressen (Anschrift, Telefonnummer), an die wir unsere Antwort richten sollen oder unter der wir Sie erreichen können. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt bzw. verarbeitet. Bedenken Sie bitte, dass sich dieses Kommunikationsmittel - wegen der derzeit noch fehlenden Möglichkeiten der Datenverschlüsselung - nicht für den Versand von vertraulichen Mitteilungen eignet!



Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internetnutzers abgelegt werden. Zweck ist z. B. die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf Internetseiten. Wir verwenden Cookies nur für die Dauer des Aufenthaltes auf der Internetseite. Sie beinhalten rein technische Informationen und keine persönlichen Daten. Sie werden selbstverständlich automatisch beim Verlassen der Seiten wieder entfernt.

Bitte setzen Sie den Cookie nicht an PCs, die ohne Nutzerverwaltung (personenbezogener Login mit geheimem Passwort) von mehreren Personen benutzt werden (wie z. B. in einem Internet-Café), da sonst die Gefahr eines Datenmissbrauchs durch die anderen Nutzer besteht!



Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Internet mitteilen (z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen oder für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Darüber hinaus werden wir diese Daten nutzen, um Sie gelegentlich über interessante Angebote zu Produkten und Dienstleistungen zu informieren, wenn Sie hierzu zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.



Ihre Rechte

Ihnen steht ein Auskunftsrecht über alle personenbezogenen Daten zu, die die gfi gGmbH über Sie gespeichert hat. Ferner haben Sie einen Anspruch auf die Korrektur unrichtiger Daten sowie die Löschung nicht mehr benötigter Daten, sofern sich aus anderen gesetzlichen Regelungen nicht eine Pflicht zur Aufbewahrung ergibt. In diesen Fällen steht Ihnen das Recht auf Sperrung der Daten zu.



Öffentliches Verfahrensverzeichnis der gfi gGmbH

Sie haben das Recht, das öffentliche Verfahrensverzeichnis der gfi gGmbH einzusehen.



Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Ändert die gfi gGmbH ihre Internet-Verfahren oder entwickelt sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiter, wird diese Datenschutzerklärung aktualisiert.



Kontakt

gfi gGmbH
Bereichsleitung Personal
Thomas Himmel
Externer Datenschutzbeauftragter der gfi GmbH
Lossaustraße 1
96450 Coburg
E-Mail: himmel.thomas@blp.bfz.de



Öffentliches Verfahrensverzeichnis der gfi gGmbH

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hier unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag.



1. Name der verantwortlichen Stelle:
Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH



2. Geschäftsführung:
Anna Engel-Köhler (Vorsitzende)
Wolfgang Braun
Jörg Plesch
 
Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: Herbert Olbort



3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Infanteriestraße 8
80797 München



4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung der beruflichen und sozialen Integration von Menschen in beruflichen, sozialen oder gesundheitlichen Problemlagen.

Geschäftsfelder der gfi gGmbH sind Maßnahmen der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe, Jugendhilfeprojekte, Kindertagesstätten, Jugendsozialarbeit an Schulen, Betreuungsangebote für Schüler, Praxisklassen, Elternprogramme, Integrationsfirmen, Integrationsfachdienste, Integrationszentren und  Integrationsmaßnahmen, Kurse des ZBFS – Integrationsamt -, Projekte für Ministerien, Seniorenakademie, Pflegekurse, Betriebliches Eingliederungsmanagement sowie Individuelles Fall- und Casemanagement.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.



5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.



6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.



7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.



8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.



Kontakt

gfi gGmbH

Bereichsleitung Personal
Thomas Himmel/Datenschutzbeauftragter
Garden-City-Straße 4
96450 Coburg
Telefon 09561 23149-14
Telefax 09561 23149-23
E-Mail himmel.thomas@blp.bfz.de

Wir sind für Sie da

Persönliche Beratung und Vermittlung von Betreuungskräften und -plätzen

Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr

zum ServicePunkt in Ihrer Nähe
Zum Herunterladen

Informationsflyer (pdf, 879 KB)
Merkblatt Datenschutz (pdf, 929 KB)
Partner werden (pdf, 789 KB)